Nationales Zeitfahren in Thun

05/05/2019

Zeitfahren ist ja nicht gerade die Disziplin, welche man als Hobbyfahrer oft ausübt. Somit ist meine Erfahrung noch gering und das Verhalten des Zeitfahrrads in Kurven und heiklen Stellen noch unbekannt. Ich ging sachte mit dem Rad um und riskierte nicht zu viel in den heiklen Kurven, welche auf dem Parcours doch etliche vorhanden waren. Besonders die Haarnadelkurven hatten es in sich, da sie mit Kies, Sand und Schutz übersät waren. Dies machte aber die Strecke interessant und abwechslungsreich. Allgemein kann man sagen, die Veranstaltung war super organisiert und vorbildlich durchgeführt worden. Ein grosses Lob an den RCC Thun und die restlichen Organisatoren. Zurück zu meinem Zeitfahren und meiner Leistung: Ich hätte mir wieder einmal mehr gewünscht. Dies ist halt mein Naturell. Aber nach dem Trainingslager und den etlichen Stunden im Keller sollte da, trotz meiner eher zurückhaltender Fahrweise, ein besseres Resultat erreicht werden können. Daher bin ich etwas vom Resultat enttäuscht. Vom Einsatz her stimmte es. Ich fuhr permanent an der oberen Schwelle, eher etwas darüber hinaus und gegen Strecken Ende  natürlich "all in". Da konnte nicht wesentlich mehr Einsatz abgerufen werden. Hier in dieser Disziplin und allgemein ist noch sehr viel Platz nach oben und deshalb schliesse ich jetzt den Blog und widme mich wieder dem Training.

 

 

 

 

 

Auf Facebook teilen
Auf Twitter teilen
Please reload

über mich.

Radfahren ist meine Leidenschaft. Ich fahre und trainiere aus Freude am Sport. Trotzdem fahre ich so einige Wettkämpfen in der Schweiz und im anliegenden Ausland.

  • Black Facebook Icon
  • Black Instagram Icon
Keinen Beitrag mehr verpassen!
Aktuelle Beiträge:

TdS Challenge in Langnau i. E

06/23/2019

Berner Rundfahrt/ Seeland Classic 2019

05/19/2019

Nationales Zeitfahren in Thun

05/05/2019

1/6
Please reload

  • Strava Grau neu
  • Grey Facebook Icon
  • Grey Instagram Icon

Mein Name ist Michael Sigrist und ich liebe es mit dem Rennrad zu fahren

Wann immer möglich, trainiere ich für das Radfahren. Hierfür kommen mehrere Trainingsformen zur Anwendung

  • Facebook - Grau Kreis
  • Instagram - Grau Kreis